Workshop mit Verena Pavoni: Kratztechnik

Donnerstag, 7. März 2024 von 19 – 21 Uhr

Verena Pavoni nimmt uns mit in ihren Prozess ihres neuesten Buches „Jimmy Flitz und das Geheimnis der Bäume“ aus dem Baeschlin Verlag. Sie zeigt uns, wie sie vorgegangen ist, zeigt und vergleicht andere Beispiele aus der Kinderliteratur und gibt eine kurze Einführung in die Kratztechnik. Die Teilnehmenden können selber erste Schritte mit Kreide machen und bekommen Inputs zur individuellen Weiterarbeit, Ideen zur Durchführung mit Kindern o.ä. 
Der Workshop richtet sich an gestalterisch interessierte Personen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Unkostenbeitrag: CHF 20.- 
Anmeldung bis am 1.3. an info@buecher-proviant.ch (die Platzzahl ist beschränkt)

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Workshop mit Doris Lecher: Aquarell und Tusche

Donnerstag, 18. Januar 2024 von 19 – 21 Uhr

Doris Lecher nimmt uns mit in ihren Prozess ihres neuesten Buches „Minka Mau und das Monster“ aus dem SJW-Verlag. Sie zeigt uns, wie sie vorgegangen ist, zeigt und vergleicht andere Beispiele aus der Kinderliteratur und gibt eine kurze Einführung in die Technik mit Aquarell und Tusche. Die Teilnehmenden können selber erste Schritte mit Aquarell und Tusche machen und bekommen Inputs zur individuellen Weiterarbeit, Ideen zur Durchführung mit Kindern o.ä. 
Der Workshop richtet sich an gestalterisch interessierte Personen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Unkostenbeitrag: CHF 20.- 
Anmeldung bis am 11.01. an info@buecher-proviant.ch (die Platzzahl ist beschränkt)

Letzter Workshop in dieser Reihe:

07.03.2024: Verena Pavoni, Kratztechnik

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Workshop mit Sabine Rufener: Drucktechnik Monotypie

Donnerstag, 30. November 2023, 19 – 21 Uhr

Sabine Rufener nimmt uns mit in ihren Prozess des Bildermachens, in dem verschiedene Druck- und andere Techniken zusammenkommen. Anhand ihres Bilderbuches „Der Wal im Garten“ erzählt sie uns, wie sie vorgegangen ist, zeigt und vergleicht andere Beispiele aus der Kinderliteratur und gibt eine kurze Einführung in die Technik an sich. Die Teilnehmenden können selber erste Schritte in der Drucktechnik machen und bekommen Inputs zur individuellen Weiterarbeit, Ideen zur Durchführung mit Kindern o.ä. 
Der Workshop richtet sich an gestalterisch interessierte Personen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.


Unkostenbeitrag: CHF 20.- 
Anmeldung bis am 23.11. an info@buecher-proviant.ch (die Platzzahl ist beschränkt)

Weitere Workshops:

18.01.2024: Doris Lecher, Aquarell und Tusche

07.03.2024: Verena Pavoni, Kratztechnik

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Werkstattgespräch mit dem libanesischen Künstler Hassan Zahreddine und der Verlegerin Sonja Matheson (Baobab Books)

Dienstag, 14. November 2023, 18.30 – 19.30 Uhr

Das Bilderbuch „Zin“ von Hassan Zahreddine handelt von einem Jungen, der als Hilfsjunge in einer Druckerei zu arbeiten beginnt, bevor er selbst lesen kann. Er ist fasziniert von den Buchstaben im Setzkasten und taucht immer tiefer in das Druckhandwerk ein. Dass Buchstaben und Wörter auch eine politische Dimension haben, wird ihm klar, als er eines Tages ein Flugblatt in die Hände bekommt, das er selbst gedruckt hat.

Die Illustrationen des libanesischen Künstlers sind in der aufwändigen Mezzotinto-Technik entstanden: ein altes Durckverfahren, bei dem das Bild in eine Kupferplatte geritzt wird. Geren möchten wir mehr über diese aussergewöhliche Bilderbuchgestaltung und die ebenso aussergewöhnliche Entstehungsgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Verlag Baobab Books erfahren.

Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Eintritt frei, gerne mit Anmeldung an: info@buecher-proviant.ch

Bilderbücher im Gespräch

Donnerstag, 26. Oktober 2023 um 19 Uhr

Wir haben aus der Vielzahl der Neuerscheinungen der Herbstneuheiten eine Vorauswahl getroffen. Gerne dürft ihr zuerst in Ruhe in den Büchern schmökern und eines auswählen, welches ihr gerne gemeinsam besprechen möchtet.

Moderation:

Sandra Näf-Gloor (Buchhändlerin)

Regi Widmer (Illustratorin)

Teilnahme kostenlos

Gerne mit Anmeldung an: info@bucher-proviant.ch

Ich kann lesen! Eine Ausstellung mit Leseempfehlungen für die ersten Lesejahre

10. – 25. Oktober 2023

Lesenlernen ist nicht einfach! Es braucht Geduld, Ausdauer – und vor allem tolle Bücher, die den Kindern die Freude an Geschichten vermitteln. Wichtig sind hierbei mitreissende Inhalte trotz vereinfachtem Wortschatz, die Satzlänge und die Kombination mit Bildern, welche die Kinder schon von Bilderbüchern her kennen.

Gerne möchten wir Ihnen eine Auswahl an tollen Lesebüchern zeigen, die vom Beginn des Lesenlernens bis zur dritten Klasse geeignet sind. Sie alle zielen darauf hin, die Lesekompetenzen zu verbessern, Erfolgserlebnisse beim Lesen zu schaffen und viel Freude an Büchern zu vermitteln.

Die Ausstellung kann selbständig besucht werden, sie ist während den Öffnungszeiten der Buchhandlung geöffnet.

Wünschen Sie eine Beratung (z.B. für Schulbibliotheken), melden Sie sich doch bitte vorgängig an.

Workshop mit Taltal Levi: Gouache und Farbstift (in englischer Sprache)

Donnerstag, 28. September 2023, 19 – 21 Uhr

Illustration aus ‚Bravo, Avocado!‘ von Taltal Levi

In insgesamt vier Workshops erfahren die Teilnehmenden Interessantes über den Prozess des Bildermachens. Der Fokus liegt dabei auf jeweils einer bestimmten Illustrationstechnik. Anhand eines konkreten Buches erzählen die Illustratorinnen, wie sie vorgehen, zeigen und vergleichen andere Beispiele aus der Kinderliteratur und geben eine kurze Einführung in die Technik an sich. Die Teilnehmenden können selber erste Schritte in der Technik machen und bekommen Inputs zur individuellen Weiterarbeit, Ideen zur Durchführung mit Kindern o.ä. Die Workshops richten sich an gestalterisch interessierte Personen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Anmeldung bis 21.09.2023: info@buecher-proviant.ch

Die Platzzahl ist beschränkt!

Unkostenbeitrag: CHF 20.00

Weitere Workshops:

30.11.2023: Sabine Rufener, Drucktechnik

18.01.2024: Doris Lecher, Aquarell und Tusche

07.03.2024: Verena Pavoni, Kratztechnik

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Spale Nacht

Donnerstag, 14. September 2023, 17 – 22 Uhr

Die Spalenvorstadt hat geöffnet und präsentiert in den Läden und an Ständen ihre Angebote. Umrahmt wird dies musikalisch unter anderem durch David Klein. Bei uns gibt es eine Kaffeecke mit Kuchen, ausgesuchte Kinderliteratur in Bezug zu Basel, eine tolle Rabattnische sowie eine weisse Spalenvorstadt, die sich freut, von Kinder-Künstlerhänden farbig und lebendig gestaltet zu werden.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!