Illustrationsworkshop mit Eymard Toledo

Dienstag, 11. Juni 2024 von 19 – 21 Uhr

Eymard Toledo kam 1963 in Belo Horizonte, Brasilien, zur Welt. Mit 25 Jahren hat sie ihren Rucksack gepackt und ist durch Europa gereist. In Berlin entschied sie sich zu einem Studium in Produktedesign. Heute lebt die Mutter zweier erwachsener Söhne als freischaffende Künstlerin in Mainz. In ihren preisgekröhnen Bilderbücher (erschienen bei Baobab Books) wählt Eymard Toledo stets ungewöhnliche Perspektiven, um vom Leben in Brasilien zu erzählen. Für ihre faszinierenden Collagen verwendet sie Material, das normalerweise im Abfall landet: Geschenkpapier, Verpackungen, Papierservietten und vieles mehr.

In ihrem Workshop erfahren die Teilnehmenden interessantes über den Prozess des Bildermachens. Der Fokus liegt auf der Technik der Collagen. Die Teilnehmenden können selber erste Schritte in der Gestaltung machen und bekommen Inputs zur individuellen Weiterarbeit und Ideen zur Durchführung mit Kindern.

Unkostenbeitrag: CHF 20.- (10.- mit KulturLegi)

Die Platzzahl ist beschränkt, Anmeldeschluss ist der 4. Juni 2024 2024

In Zusammenarbeit mit